XSchließen

Wenn Sie unsere Website weiterhin benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen Dienstleistungen und Angebote zu unterbreiten, die Ihren Interessen entsprechen.

Mehr darüber und Parametrieren der Cookies

Glabridin - A71

Ungleichmäßiger Teint
Ihre Meinung geben - 0 Kundenmeinung(en)
 
  • Anwendung

    • Der pure Aktivstoff Glabridin wird bei hyperpigmentierten Hautstellen und braunen Flecken empfohlen. Er ist besonders wirksam, um Schwangerschaftsstreifen abzuschwächen und Anzeichen einer zu starken Sonnenexposition zu mindern.

  • erfahren Sie mehr

    • Glabridin besitzt depigmentierende und aufhellende Eigenschaften. Es hemmt die Produktion des Pigments Melanin, das für die Hautfärbung verantwortlich ist.

Menge :
Inhalt : 15 ml
26,00 €
(173.3€ / 100 ml)

GLABRIDIN : Ergänzende Produkte

   
Gebrauchsanweisung


Für das gesamte Gesicht, das Dekolleté und die Hände: Je nach betroffener Stelle 2 bis 4 Tropfen auftragen.



GRUNDBEHANDLUNG: 2 Mal täglich anwenden. Mindestbehandlungsdauer: 2 Monate.

INTENSIVKUR mit einer Kombination aus mehreren puren Aktivstoffen:
- Bei fahlem und glanzlosem Teint: 3 Wochen lang den puren Aktivstoff Glabridin morgens und den puren Aktivstoff Zitronensäure - AHA abends anwenden. Bei Bedarf wiederholen.

Als ideale Zusatzpflege wird nach dem Auftragen des puren Aktivstoffs ein Biomimetisches Pflegeprodukt empfohlen, das dem Typ und den täglichen Bedürfnissen Ihrer Haut gerecht wird.
Pflegetipp für den Morgen: Leichte feuchtigkeitsspendende Emulsion SPF 10 oder Schmelzende feuchtigkeitsspendende Creme SPF 10
Bei Sonnenexposition: Einen Sonnenschutz mit einem höheren Schutzfaktor (SPF 30 bis 50) auftragen.

Bewährte Wirksamkeit

Wissenschaftliche Studien und anerkannte Publikationen haben belegt, dass Glabridin auf verschiedenen Ebenen der Haut wirkt:

1

 

Hemmung der Melaninbildung
Glabridin hemmt die Melaninsynthese durch Hemmung des Enzyms Tyrosinase. Glabridin ist ein aufhellender Aktivstoff mit einer ausgezeichneten tyrosinasehemmenden Wirkung und sehr guten depigmentierenden Eigenschaften.

2

 

Aufhellende Eigenschaften
Verschiedene Studien haben die Wirksamkeit von Glabridin auf Melasma (Hyperpigmentierung) mit leichter Hautreizung gezeigt. Diese verschwindet nach der Behandlung.

Referenzen und Wirksamkeitsnachweise von Glabridin (klinische Arbeiten, Bibliografien und Expertenmeinungen)

Zusammensetzung
PURER AKTIVSTOFF: **Gesamtextrakt von Glabridin [GLYCYRRHIZA GLABRA (LICORICE) ROOT EXTRACT]
Der Flakon enthält 2,5 mg puren Aktivstoff.
Dies ist die notwendige Menge, damit der Haut bei jedem Auftragen, unter Einhaltung der Gebrauchsanweisung, die von den wissenschaftlichen Studien empfohlene wirksamste Dosierung verabreicht wird. 
Bewährte Wirksamkeit

PATENTIERTES IN-SKIN®-SYSTEM: Durch ein einzigartiges Diffusionssystem dringt der pure Aktivstoff Glabridin dort in die Haut ein, wo er gerade gebraucht wird.
Dank einer perfekten Aufnahme durch die Haut kann er so dort seine Wechselwirkung mit den Zellen ausüben
.

InhaltsstoffeCOCOGLYCERIDES, CAPRYLIC/CAPRIC/SUCCINIC TRIGLYCERIDE, GLYCYRRHIZA GLABRA (LICORICE) ROOT EXTRACT**, TOCOPHEROL, HELIANTHUS ANNUUS (SUNFLOWER) SEED OIL, FRAGRANCE (PARFUM).
Forschungsgeschichte

Glabridin ist der Hauptbestandteil des wasserabweisenden Anteils des Süßholz-Extrakts.

Die Geschichte des Süßholzes geht auf mehrere Jahrhunderte zurück. Es wurde schon in den traditionellen chinesischen Kräuterbüchern und den ägyptischen Papyrusrollen erwähnt. Die traditionelle chinesische Medizin empfahl schon die Verwendung der Süßholzwurzel zur Behandlung verschiedener Beschwerden.

Die Süßholzwurzel enthält viele Polyphenole, von denen Glabridin als Hauptbestandteil zählt. Es besitzt eine antioxidative, wirkung gegen freie Radikalen und hemmt die Melaninsynthese (Bildung des Melanins).

Glabridin wird in der Kosmetik wegen seiner aufhellenden und depigmentierenden Eigenschaften verwendet.

Herkunft / Video

Dieser pure Aktivstoff stammt aus einem Extrakt der Süßholzwurzel. ETAT PUR hat sich für einen chinesischen Erzeuger entschieden, der sich zu verantwortungsbewussten und umweltfreundlichen Maßnahmen verpflichtet hat.

Der gewünschte wirksame Anteil wird nach und nach aus den Süßholzwurzeln extrahiert, um einen Süßholzextrakt mit einem Glabridin-Gehalt von über 40% zu erhalten.

Video

Die Qualitätskontrolle dieses Inhaltsstoffs wird von der Firma DIPTA durchgeführt, dem Forschungszentrum und Kontrolllabor der Marken ETAT PUR, BIODERMA und ESTHEDERM, das sich in Aix-en-Provence befindet.

Alle Teile bezüglich Herkunft und Qualität dieses puren Aktivstoffs sind in ETAT PURs Besitz und für sämtliche Kontrollorganismen zugänglich. Letztere gewährleisten uns bei der Datenverarbeitung absolute Vertraulichkeit.

Stellungnahme des Dermatologen

Glabridin - Purer Aktivstoff A71

Glabridin ist ein Molekül, dessen starke Wirkung auf die Hemmung der Melanogenese (Produktion von Melanin, dem braunen Hautpigment) nachgewiesen ist. Es ist also ein bleichender Aktivstoff mit großem Potential.

Allerdings sind Hyperpigmentierungen nach wie vor dermatologisch nur schwierig zu behandeln, insbesondere wenn das Pigment tief in der Haut vorliegt. Es sollten also ohne Bedenken mehrere bleichende Aktivstoffe in Verbindung angewandt werden, die an unterschiedlichen Stellen der Melanogenese wirken, um optimale Ergebnisse zu erzielen. So ist eine Verbindung mit dem puren Aktivstoff Arbutin oder mit Kojisäure (bald auf der Website von ETAT PUR erhältlich) denkbar. Bei nicht zufriedenstellendem Ergebnis können Sie Ihren Dermatologen hinzuziehen, der mit Ihnen über andere Lösungen sprechen kann (Präparate mit Hydrochinon, Peelings, Pigmentlaser oder Blitzlampen).

Schließlich - und dies kann nicht oft genug wiederholt werden -: Wenn Sie Probleme mit Flecken und Hyperpigmentierung haben, ist die Sonne Ihr schlimmster Feind. Vermeiden Sie während der Monate mit starker Sonneneinstrahlung (April/Mai bis Oktober) die Sonne und wenden Sie mehrfach täglich eine Sonnencreme mit hohem Schutzfaktor gegen UVB (LSF 50+) und UVA an.

Ihre meinung auf : GLABRIDIN

Sie können eine Ansicht über das Produkt zurücklassen, das untengenannte Formular erfüllend. Alle mit einer gekennzeichneten Felder (*) sind obligatorisch. Ihre Meinung wird möglichst schnell veröffentlicht sein.
Für alle Fragen, senden Sie einen email in: contact@etatpur.de
Wählen Sie den Stern aus, der Ihrer Anmerkung entspricht.

Welche Note würden Sie diesem Produkt geben?: *


Um eine Bewertung zu veröffentlichen, melden Sie sich bitte über
Artikeldatenblatt drucken

Brevet In-Skin

Logo In-Skin

Da die Reinheit eines Aktivstoffs nicht ausreicht, um genau dort zu wirken, wo er von der Haut gebraucht wird, hat ETAT PUR eine spezielle Formel entwickelt, die das Eindringen jedes puren Aktivstoffs erleichtert.
Jede Formel ist so ausgearbeitet, dass sie den puren Aktivstoff auf dynamische Weise zu seiner Zielstelle in der Haut transportiert und so für dessen optimale Wirkung sorgt.
Das ist das patentierte IN-SKIN ®-System.


Eine der Hauptaufgaben der Haut ist die Barrierefunktion.

Sie wird nach beiden Seiten hin ausgeübt:

  • sie verhindert den Verlust von Wasser, Elektrolyten und anderen Bestandteilen des menschlichen Körpers und
  • verhindert das Eindringen von Umweltmolekülen

Die Barrierefunktion ist jedoch nicht überall auf der gesamten Hautfläche identisch (Talgdrüsenfollikel, Augenkonturbereich, je nach Körperteil...) und diese relative Durchlässigkeit ist es, die wir für das Eindringen der Aktivstoffs in die Haut ausnutzen.
Bei den meisten Aktivstoffen bedingt deren Beschaffenheit selbst das Eindringen in die Haut für eine lokale Applikation.
Um ihnen dabei zu helfen, müssen sie mit einem Bindemittel kombiniert werden, das sie an die gewünschte Stelle transportiert.
Das ist die Hauptfunktion des patentierten IN-SKIN-Systems.