XSchließen

Wenn Sie unsere Website weiterhin benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen Dienstleistungen und Angebote zu unterbreiten, die Ihren Interessen entsprechen.

Mehr darüber und Parametrieren der Cookies

Aloe vera - A31

Feuchtigkeitsarme Haut, unangenehmes Hautgefühl
Ihre Meinung geben - 0 Kundenmeinung(en)
 
  • Anwendung

    • Der pure Aktivstoff Aloe Vera wird für feuchtigkeitsarme Haut empfohlen. Eine feuchtigkeitsarme Haut leidet unter Wassermangel, was sich durch ein unangenehmes, spannendes Hautgefühl äußert. Der Teint ist fahl, die Haut empfindlicher und anfälliger.
      Eine vorübergehende Feuchtigkeitsarmut kann durch häufige Flugreisen, eine Akne-Behandlung, Überheizung usw. zustande kommen.

  • erfahren Sie mehr

    • Aloe Vera enthält im Inneren ihrer Blätter ein Gel mit einem hohen Gehalt an Nährstoffen für die Haut (Vitamine, Oligoelemente, Aminosäuren, Zucker...). Dieses Gel besitzt feuchtigkeitsspendende, entzündungshemmende und heilende Eigenschaften, wodurch es die Haut beruhigt, mit Feuchtigkeit versorgt und repariert.

Menge :
Inhalt : 15 ml
14,00 €
(93.3€ / 100 ml)

Gebrauchsanweisung


Für das gesamte Gesicht: 4 Tropfen auf die zuvor gereinigte Haut auftragen.

AKUTTHERAPIE: Bei vorübergehender Feuchtigkeitsarmut (durch Flugreisen, kaltes Klima, Überheizung, Akne-Behandlung...), 7 Tage lang 2 bis 3 Mal täglich anwenden. Nötigenfalls wiederholen.

GRUNDBEHANDLUNG: Morgens und/oder abends anwenden. Mindestbehandlungsdauer: 1 Monat.

INTENSIVKUR mit einer Kombination aus mehreren puren Aktivstoffen:
- Bei fettiger Haut, die zu Feuchtigkeitsarmut  neigt: 2 Wochen lang den puren Aktivstoff Aloe Vera morgens und den puren Aktivstoff Salicylsäure 2% und/oder den puren Aktivstoff Zinkgluconat  abends anwenden.
- Bei geschädigter und zudem trockener Haut:   den puren Aktivstoff Aloe Vera morgens.
- Bei sehr reaktiver Haut: 7 Tage lang jeden Morgen und Abend nacheinander den puren Aktivstoff Aloe Vera und den puren Aktivstoff Enoxolon anwenden.
- Bei Abschuppung und Rötungen: 2 Wochen lang den puren Aktivstoff Aloe Vera morgens und den puren Aktivstoff
D-Panthenol
abends anwenden.

 

Als ideale Zusatzpflege wird nach dem Auftragen des puren Aktivstoffs ein Biomimetisches Pflegeprodukt empfohlen, das dem Typ und den täglichen Bedürfnissen Ihrer Haut gerecht wird.
Ultra-feuchtigkeitsspendende Pflege

Bewährte Wirksamkeit

Wissenschaftliche Studien und anerkannte Publikationen haben belegt, dass Aloe Vera auf verschiedenen Ebenen der Haut wirkt:

1

 

Feuchtigkeitsspendende Wirkung
Aloe Vera sorgt für eine sofortige Feuchtigkeitsversorgung der Haut (nach einer Stunde). Eine klinische Studie an 20 Frauen hat bestätigt, dass sich die Feuchtigkeitsversorgung bei einer 2-wöchigen Behandlung mit 2 Anwendungen täglich stetig verbessert.

2

 

Heilende Wirkung
Bei geschädigter Haut repariert Aloe Vera das verletzte Gewebe und erhöht die Synthese der grundlegenden Bestandteile der extrazellulären Matrix: Glycosaminoglycane, Proteoglycane, Hyaluronsäure oder auch Kollagen. Die Haut wird regeneriert und repariert.

3

 

Entzündungshemmende Wirkung
Aloe Vera moduliert die Produktion von entzündungsfördernden Molekülen, wie die Zytokine (TNF-alpha und Interleukin-1), um die Haut zu beruhigen und ihr Linderung zu verschaffen.

Referenzen und Wirksamkeitsnachweise von Aloe Vera (klinische Arbeiten, Bibliografien und Expertenmeinungen)

Zusammensetzung
PURER AKTIVSTOFF: Gesamtextrakt aus dem Gel der Blätter der Aloe Vera [ALOE BARBADENSIS LEAF JUICE POWDER]
Der Flakon enthält 75 mg puren Aktivstoff.
Dies ist die notwendige Menge, damit der Haut bei jedem Auftragen, unter Einhaltung der Gebrauchsanweisung, die von den wissenschaftlichen Studien empfohlene wirksamste Dosierung verabreicht wird.

Bewährte Wirksamkeit

PATENTIERTES IN-SKIN®-SYSTEM: Durch ein einzigartiges Diffusionssystem dringt der pure Aktivstoff Aloe Vera dort in die Haut ein, wo er gerade gebraucht wird.
Dank einer perfekten Aufnahme durch die Haut kann er so dort seine Wechselwirkung mit den Zellen ausüben.


Inhaltsstoffe des IN-SKIN®-Systems = AQUA/WATER/WASSER*, DICAPRYLYL CARBONATE, PROPANEDIOL, DISODIUM PHOSPHATE, UREA, ALCOHOL, C14-22 ALCOHOLS, CAPRYLOYL GLYCINE, POTASSIUM PHOSPHATE, SODIUM LACTATE, LEUCONOSTOC/RADISH ROOT FERMENT FILTRATE, C12-20 ALKYL GLUCOSIDE, CETEARYL ALCOHOL, XANTHAN GUM, SODIUM STEAROYL GLUTAMATE, COCO-GLUCOSIDE, CHONDRUS CRISPUS (CARRAGEENAN), POTASSIUM SORBATE, SODIUM HYDROXIDE.
*isodermisches Wasser / isodermic water

Forschungsgeschichte

Aloe Vera ähnelt einem Kaktus mit langen Blättern, an deren Enden sich gelbe Stacheln befinden. Diese erstaunliche Pflanze wächst in einem warmen und trockenen Klima.

Aloe Vera (was „echte Aloe“ bedeutet) wird seit tausenden von Jahren in der traditionellen Medizin verwendet. Man hat Schriftstücke aus dem Altertum und aus der heutigen Zeit gefunden, die ihre Eigenschaften preisen: In der Kosmetik wurde sie zum ersten Mal im alten Ägypten verwendet und sogar in Papyrusrollen erwähnt!

Aloe Vera ist heute eine der Pflanzen, die weltweit am meisten wissenschaftlich untersucht werden. Ihre Blätter enthalten ein kostbares Gel, das sehr reichhaltig an aktiven Substanzen ist: Aloine, Polysaccharide, Gerbstoffe, Aminosäuren, Glycoproteine, Oligoelemente, Vitamine.

Das Gel besitzt vielerlei Eigenschaften und wirkt heilend, entzündungshemmend, lindernd, schützend, feuchtigkeitsspendend...

Heute ist es die Pflanze, die weltweit am häufigsten als kosmetischer Aktivstoff benutzt wird.

Herkunft / Video

Die von ETAT PUR ausgesuchte Aloe Vera-Gattung kommt aus der Provinz El Progresso in Guatemala. Der Erzeuger hat sich zu nachhaltiger Entwicklung und fairem Handel verpflichtet.

Der vulkanische Boden und das Klima dieser subtropischen Region ermöglichen einen Anbau von Aloe Vera ohne chemische Düngemittel. Während ihres Wachstums saugt sich die Pflanze mit mineralischen Substanzen aus diesem ganz besonderen Boden voll und baut viele Moleküle auf.

Die Blätter von Aloe Vera werden von Hand gepflückt. Danach
wird das darin befindliche Gel sehr schnell extrahiert, damit die aktiven Bestandteile der frischen Pflanze intakt bleiben. Daraufhin folgt eine Konzentrierung, bei der das Wasser beseitigt und der Extrakt 200 Mal konzentriert wird.

Video

Die Qualitätskontrolle dieses Inhaltsstoffs wird von der Firma DIPTA durchgeführt, dem Forschungszentrum und Kontrolllabor der Marken ETAT PUR, BIODERMA und ESTHEDERM, das sich in Aix-en-Provence befindet.

Alle Teile bezüglich Herkunft und Qualität dieses puren Aktivstoffs sind in ETAT PURs Besitz und für sämtliche Kontrollorganismen zugänglich. Letztere gewährleisten uns bei der Datenverarbeitung absolute Vertraulichkeit.

Stellungnahme des Dermatologen

Aloe Vera - Purer Aktivstoff A31

Hier handelt es sich um Aloe Vera-Gel, einen wahren „Pflegecocktail“ für Ihre Haut. Die feuchtigkeitsspendende und beruhigende Wirkung der Aloe Vera schenkt trockener Haut, die spannt, wieder ein angenehmes Wohlgefühl. Natürlich sollte gleichzeitig täglich eine reichhaltige feuchtigkeitsspendende Creme (Kennziffer 3 oder 4 auf der Feuchtigkeitspflege-Skala der Produktreihe Biomimetische Pflege) angewandt werden.

Der Aktivstoff kann bei Sonnenbränden oder Hautirritationen auch kombiniert mit Enoxolon verwendet werden.

Ihre meinung auf : ALOE VERA

Sie können eine Ansicht über das Produkt zurücklassen, das untengenannte Formular erfüllend. Alle mit einer gekennzeichneten Felder (*) sind obligatorisch. Ihre Meinung wird möglichst schnell veröffentlicht sein.
Für alle Fragen, senden Sie einen email in: contact@etatpur.de
Wählen Sie den Stern aus, der Ihrer Anmerkung entspricht.

Welche Note würden Sie diesem Produkt geben?: *


Um eine Bewertung zu veröffentlichen, melden Sie sich bitte über
Artikeldatenblatt drucken

Brevet In-Skin

Logo In-Skin

Da die Reinheit eines Aktivstoffs nicht ausreicht, um genau dort zu wirken, wo er von der Haut gebraucht wird, hat ETAT PUR eine spezielle Formel entwickelt, die das Eindringen jedes puren Aktivstoffs erleichtert.
Jede Formel ist so ausgearbeitet, dass sie den puren Aktivstoff auf dynamische Weise zu seiner Zielstelle in der Haut transportiert und so für dessen optimale Wirkung sorgt.
Das ist das patentierte IN-SKIN ®-System.


Eine der Hauptaufgaben der Haut ist die Barrierefunktion.

Sie wird nach beiden Seiten hin ausgeübt:

  • sie verhindert den Verlust von Wasser, Elektrolyten und anderen Bestandteilen des menschlichen Körpers und
  • verhindert das Eindringen von Umweltmolekülen

Die Barrierefunktion ist jedoch nicht überall auf der gesamten Hautfläche identisch (Talgdrüsenfollikel, Augenkonturbereich, je nach Körperteil...) und diese relative Durchlässigkeit ist es, die wir für das Eindringen der Aktivstoffs in die Haut ausnutzen.
Bei den meisten Aktivstoffen bedingt deren Beschaffenheit selbst das Eindringen in die Haut für eine lokale Applikation.
Um ihnen dabei zu helfen, müssen sie mit einem Bindemittel kombiniert werden, das sie an die gewünschte Stelle transportiert.
Das ist die Hauptfunktion des patentierten IN-SKIN-Systems.