XSchließen

Wenn Sie unsere Website weiterhin benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen Dienstleistungen und Angebote zu unterbreiten, die Ihren Interessen entsprechen.

Mehr darüber und Parametrieren der Cookies

Peptid-6 Pro-Melamin - A84

Schwer bräunende Haut
Ihre Meinung geben - 0 Kundenmeinung(en)
 
  • Anwendung

    • Der pure Aktivstoff Peptid-6 Pro-Melamin wird empfohlen, um das Bräunen nachhaltig zu erleichtern, zu optimieren und zu verlängern. Außerdem wird es empfohlen, um die empfindliche Haut wirksam auf die Sonnenexposition vorzubereiten.

  • erfahren Sie mehr

    • Das Peptid-6 ist ein Komplex aus 6 hauteigenen Aminosäuren. Das Molekül ist in der Lage, die Produktion von Melanin, einem für die Bräunung verantwortliches natürlichen Hautpigment, wirksam anzukurbeln. Das sehr vielseitige Peptide-6 hilft der Haut auch, sich besser vor UV-Strahlen zu schützen: gleichmäßigere und intensivere Bräune, Reduzierung der Überempfindlichkeit der Haut, Beitrag zur Vorbeugung vor sonnenbedingten Hautschäden.

Menge :
Inhalt : 100 ml
34,80 €
(34.8€ / 100 ml)

PEPTID-6 PRO-MELAMIN : Ergänzende Produkte

     
Gebrauchsanweisung


Für das Gesicht und den Körper: Ein paar Mal auf den Pumpflakon drücken und den Aktivstoff dann direkt auf die Haut auftragen. Das Produkt zieht schnell ein.

AKUTTHERAPIE : Anwendung morgens und abends, eine Woche vor und während der gesamten Dauer der Sonnenexposition.

GRUNDBEHANDLUNG mit Kombination mehrerer pure Aktivstoffe :
Wenn die Haut besonders reizbar, empfindlich und sonnenreaktiv istAnwendung des puren Aktivstoffs Enoxolon, eine Woche lang abends in Kombination mit dem puren Aktivstoff Peptid-6 Pro-Melanin am Morgen.

Dieser Aktivstoff verträgt keine hohen Temperaturen. Um seine Wirksamkeit aufrecht zu erhalten, darf er keiner Wärmequelle ausgesetzt werden.

Als ideale Zusatzpflege wird nach dem Auftragen des puren Aktivstoffs ein biomimetisches Pflegeprodukt empfohlen, das dem Typ und den täglichen Bedürfnissen Ihrer Haut gerecht wird.
Empfehlung zum Schutz der Haut während der Sonnenexposition: Sonnencreme Gesicht SPF15 oder SPF30
Empfehlung zur Erfrischung, Feuchtigkeitsversorgung und Beruhigung der Haut nach der Sonnenexposition: Beruhigendes After-Sun-Gelee

Bewährte Wirksamkeit

Wissenschaftliche Studien und anerkannte Publikationen haben belegt, dass Peptid-6 auf verschiedenen Ebenen der Haut wirkt :

1

Stimulierung des Bräunungsprozesses
Eine klinische Studie hat gezeigt, dass Peptid-6 in der Lage ist, den Bräunungsprozess wirksam anzuregen. Auf die Haut aufgetragen, steigert Peptid-6 die Pigmentierungsintensität, bei 2 Anwendungen pro Tag während 2 Wochen vor der Sonnenexposition und 2 Anwendungen pro Tag während 4 Tagen der Sonnenexposition, um 54 %.

2

Schutz der Haut
Die Bräunung ist ein natürlicher Schutzmechanismus der Haut. Dieser führt zu einem Anstieg des Melaninmenge, einem Pigment, das die Haut vor UV-Strahlen schützt und für die Hautbräunung verantwortlich ist. Durch die wirksame Stimulierung des Bräunungsprozesses trägt Peptid-6 dazu bei, die Haut auf natürliche Weise vor sonnenbedingten Schäden zu schützen. 

3

Schutz vor und Regeneration von UV-bedingten Schäden
Die Sonnenexposition kann die DNA der Hautzellen schwächen und beschädigen. Das Peptid-6 schützt die Zell-DNA vor UV-bedingten Schäden und aktiviert gleichzeitig die Hautregeneration. Die Hautzellen können sich besser gegen UV-Strahlungen zur Wehr setzen.

4

Beruhigende Wirkung
Eine In-Vitro-Studie an Zellen hat gezeigt, dass Peptid-6 in der Lage ist, entzündliche Reaktionen zu hemmen, die ihrerseits Hautrötungen und eine Überempfindlichkeit der Haut verursachen.

Zusammensetzung
PURER AKTIVSTOFF : **Peptid-6, reines Molekül (Reinheitsgrad = 85 %) [ACETYL HEXAPEPTIDE-1].
Der Flakon enthält 1 mg puren Aktivstoff.
Dies ist die notwendige Menge, damit der Haut bei jedem Auftragen, unter Einhaltung der Gebrauchsanweisung, die von den wissenschaftlichen Studien empfohlene wirksamste Dosierung verabreicht wird.
Bewährte Wirksamkeit

PATENTIERTES IN-SKIN®-SYSTEM : Durch ein einzigartiges Diffusionssystem bringt der pure Aktivstoff Peptid-6 Pro-Melanin dort in die Haut ein, wo er gerade gebraucht wird.
Dank einer perfekten Aufnahme durch die Haut kann er so dort seine Wechselwirkung mit den Zellen ausüben.
 
Inhaltsstoffe AQUA/WATER/EAU*, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, PROPANEDIOL, ALCOHOL, GLYCERIN, GLYCERYL STEARATE, DISODIUM PHOSPHATE, UREA, CAPRYLOYL GLYCINE, ACETYL HEXAPEPTIDE-1**, MICROCRYSTALLINE CELLULOSE, POTASSIUM PHOSPHATE, SODIUM LACTATE, CETEARYL ALCOHOL, SODIUM STEAROYL GLUTAMATE, XANTHAN GUM, SODIUM HYDROXIDE, CELLULOSE GUM, LAMINARIA DIGITATA EXTRACT*, CARNOSINE*, DISODIUM ADENOSINE TRIPHOSPHATE*, DEXTRAN.
*isodermisches Wasser / isodermic water
Forschungsgeschichte

Ein Peptid ist eine Kette mehrerer Aminosäuren, von 2-3 bei den kleineren bis hin zu zig Aminosäuren bei größeren Peptiden. Diese sind die wesentlichen Bestandteile aller Proteine des Menschen.

Im menschlichen Körper werden sie oft als kleine Boten definiert, die wichtige biologische Mechanismen steuern. Die Entdeckung des ersten vom Körper produzierten Peptids, das Insulin, geht bis in die 20er Jahre zurück. Die Forscher Banting und Macleod wurden 1923 für diese Entdeckung mit dem Nobelpreis für Medizin ausgezeichnet. Doch erst in den 80er Jahren gelang es, Peptide industriell herzustellen.

Seither revolutionieren die Peptide die moderne Heilmittellehre. Sie kommen bei der Behandlung bestimmter Krebserkrankungen, bei Osteoporose und auch bei neurodegenerativen Erkrankungen zum Einsatz.

Erst seit Kurzen finden sie auch in der Dermatologie und der Kosmetologie Anwendung. Die leistungsfähigen und sehr beliebten Peptide können zur Behandlung zahlreicher Hautprobleme eingesetzt werden (schweres Bräunen, Hautalterung, Überempfindlichkeit, ...).

Herkunft / Video

Das von ETAT PUR ausgewählte Peptid-6 ist ein durch Biosynthese gewonnenes Acetyl Hexapeptid-1 (Kette mit 6 Aminosäuren).
Der Hersteller erfüllt sehr strikte Qualitätsanforderungen und garantiert einen hohen Reinheitsgrad.
Das Peptid-6 hat einen Reinheitsgrad von 85 %.

Die Qualitätskontrolle dieses Inhaltsstoffes wird von der Firma DIPTA durchgeführt, dem Forschungszentrum und Kontrolllabor der Marken ETAT PUR, BIODERMA und INSTITUT ESTHEDERM mit Sitz in Aix-en-Provence.

Alle Teile bezüglich Herkunft und Qualität dieses puren Aktivstoffs sind in ETAT PURs Besitz und für sämtliche Kontrollorganismen zugänglich. Letztere gewährleisten uns bei der Datenverarbeitung absolute Vertraulichkeit.

Stellungnahme des Dermatologen

Peptid-6 ist eine äußerst nützliche Ergänzung zu den üblichen Sonnencremes, da es den natürlichen Verteidigungsmechanismus der Haut gegenüber der UV-Strahlung anregt. Über den üblicherweise angestrebten rein ästhetischen Aspekt hinaus ist die Bräunung der Haut (die durch eine erhöhte Bildung von Pigmenten, den sogenannten Melaninen, bewirkt wird) vor allem ein Mittel, mit dem sich der Organismus gegen UV-Strahlung verteidigt. Achtung! Dieser Pure Aktivstoff ersetzt nicht den Schutz, den eine Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor und UVA-Schutz bietet.

Ihre meinung auf : PEPTID-6 PRO-MELAMIN

Sie können eine Ansicht über das Produkt zurücklassen, das untengenannte Formular erfüllend. Alle mit einer gekennzeichneten Felder (*) sind obligatorisch. Ihre Meinung wird möglichst schnell veröffentlicht sein.
Für alle Fragen, senden Sie einen email in: contact@etatpur.de
Wählen Sie den Stern aus, der Ihrer Anmerkung entspricht.

Welche Note würden Sie diesem Produkt geben?: *


Um eine Bewertung zu veröffentlichen, melden Sie sich bitte über
Artikeldatenblatt drucken

Brevet In-Skin

Logo In-Skin

Da die Reinheit eines Aktivstoffs nicht ausreicht, um genau dort zu wirken, wo er von der Haut gebraucht wird, hat ETAT PUR eine spezielle Formel entwickelt, die das Eindringen jedes puren Aktivstoffs erleichtert.
Jede Formel ist so ausgearbeitet, dass sie den puren Aktivstoff auf dynamische Weise zu seiner Zielstelle in der Haut transportiert und so für dessen optimale Wirkung sorgt.
Das ist das patentierte IN-SKIN ®-System.


Eine der Hauptaufgaben der Haut ist die Barrierefunktion.

Sie wird nach beiden Seiten hin ausgeübt:

  • sie verhindert den Verlust von Wasser, Elektrolyten und anderen Bestandteilen des menschlichen Körpers und
  • verhindert das Eindringen von Umweltmolekülen

Die Barrierefunktion ist jedoch nicht überall auf der gesamten Hautfläche identisch (Talgdrüsenfollikel, Augenkonturbereich, je nach Körperteil...) und diese relative Durchlässigkeit ist es, die wir für das Eindringen der Aktivstoffs in die Haut ausnutzen.
Bei den meisten Aktivstoffen bedingt deren Beschaffenheit selbst das Eindringen in die Haut für eine lokale Applikation.
Um ihnen dabei zu helfen, müssen sie mit einem Bindemittel kombiniert werden, das sie an die gewünschte Stelle transportiert.
Das ist die Hauptfunktion des patentierten IN-SKIN-Systems.