XSchließen

Wenn Sie unsere Website weiterhin benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen Dienstleistungen und Angebote zu unterbreiten, die Ihren Interessen entsprechen.

Mehr darüber und Parametrieren der Cookies

Die Keratinozyten

Die Keratinozyten stellen 90% der Epidermiszellen dar und kommen aus der tiefen Schicht der Epidermis. Im Laufe ihres Lebens lösen sich die Zellen (von jüngeren Keratinozyten verdrängt) und wandern nach außen, wobei sie immer flacher werden. Sobald sie an der Oberfläche angelangt sind, verlieren die Keratinozyten ihren Kern, verwandeln sich in Korneozyten und fallen auf ganz natürliche Weise ab. Durch dieses Phänomen wird die Epidermis ständig erneuert.

Die Keratinozyten: Hauptbestandteil der Zellmembran

Die Zellmembran oder Plasmamembran ist die Hülle, die alle menschlichen Zellen umschließt und schützt. Hier findet ein großer Stoffaustausch zwischen dem Zellinneren und ihrem äußeren Milieu statt. Sie besteht aus einer Doppellipidschicht, Glycoproteinen und Kohlenhydraten. Cholesterin zählt zu den wichtigsten dieser Lipide (15 bis 20%) und ist für das Gleichgewicht und die Fluidität der Membran unerlässlich.

Die Hauptfunktionen der Membran werden im Allgemeinen durch die Eiweiße ausgeübt: Stoffaustausch mit dem äußeren Milieu, Molekültransport durch die Membran, Haftung zwischen zwei Zellen, Verankerungspunkte mit der extrazellulären Membran. Die Kohlenhydrate stärken die Membran auf ihrer Außenseite und tragen zur Zellorientierung bei.

Keratinozyten: Wenn die Erneuerung nicht mehr funktioniert

Übermäßige Abschuppung, beschleunigte Hauterneuerung: Das ist Schuppenflechte.
A32 D-Panthenol: der reine Wirkstoff für sehr trockene und raue Haut

Verdickung der Hornschicht: raue Haut, Schwielen.
A32 D-Panthenol: der reine Wirkstoff für schwielige und raue Haut

Wenn die Barrierefunktion der Haut beeinträchtigt ist, wird die Haut trocken und anfällig bis hin zu Atopie und Ekzem.
A30 Vitamin PP: der reine Wirkstoff gegen ausgeprägte Hauttrockenheit

Wenn die Zellerneuerung verlangsamt ist, wird die Haut fahl und dünn.
A10 Mimosa Tenuiflora: der reine Wirkstoff für dünne und geschwächte Haut

A60 Zitronensäure / AHA: der reine Wirkstoff gegen glanzlose Haut