XSchließen

Wenn Sie unsere Website weiterhin benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen Dienstleistungen und Angebote zu unterbreiten, die Ihren Interessen entsprechen.

Mehr darüber und Parametrieren der Cookies

Die Reinen Wirkstoffe

Die reinen Wirkstoffe sind die aktiven Komponenten der Formel. Sie wirken gezielt (biologische Wirkungsart) gegen ein spezifisches Hautproblem.

  • Der Reinheitsgrad eines solchen Wirkstoffs ist optimal.
  • Die Stoffe stammen aus festgelegten Quellen.
  • Sie sind zu einer wirksamen Dosis konzentriert (pro Flakon in Milligramm (mg) angegeben)


Der Reine Wirkstoff wird mit dem patentierten IN-SKIN®-System verbunden, um genau dort zu wirken, wo er von der Haut gebraucht wird.

Unsere vier Kategorien Reiner Wirkstoffe

Unsere Reinen Wirkstoffe gehören zu einer der vier nachstehenden Kategorien:

  • Titrierter pflanzlicher Auszug
  • Gesamt pflanzlicher Auszug
  • reines Molekül pflanzlichen Ursprungs
  • durch Biotechnologie oder Biosynthese gewonnenes reines Molekül

 

Liste aller Reinen Wirkstoffe

Referenz Reiner Wirkstoff Anwendungsgebiete Bibliographische
Zusammenfassung
A01 Q10 Vorbeugung von Falten Bibliographische Zusammenfassung
A02 Argan Erste Falten Bibliographische Zusammenfassung
A03 Grüner Tee Vorzeitige Faltenbildung Bibliographische Zusammenfassung
A04 Acmella Ausdrucksfalten Bibliographische Zusammenfassung
A05 Resveratrol Vorhandene Falten Bibliographische Zusammenfassung
A06 Hyaluronsäure - LW Vorhandene Falten, Verlust an Festigkeit Bibliographische Zusammenfassung
A07 Soja-Isoflavone Auswirkungen der Menopause auf die Haut Bibliographische Zusammenfassung
A08 Apigenin Augenringe Bibliographische Zusammenfassung
A09 Ruscogenin Tränensäcke Bibliographische Zusammenfassung
A10 Mimosa tenuiflora Reife, dünne und empfindliche Haut Bibliographische Zusammenfassung
A20 Zinkgluconat Überschüssige Talgabsonderungen, Pickel,
Hautunreinheiten
Bibliographische Zusammenfassung
A21 Salicylsäure 70 Schwarze Mitesser, unregelmäßiges Hautbild Bibliographische Zusammenfassung
A22 Salicylsäure 300 Pickel, unregelmäßiges Hautbild Bibliographische Zusammenfassung
A23 Propolis Haut mit Akneneigung, matte Haut Bibliographische Zusammenfassung
A30 Vitamin PP Ausgeprägte Grundtrockenheit der Haut Bibliographische Zusammenfassung
A31 Aloe vera Feuchtigkeitsarme Haut Bibliographische Zusammenfassung
A32 D-Panthenol Vitamin B5 Sehr trockene Haut, raue Stellen, Risse Bibliographische Zusammenfassung
A33 Urea Risse, Hautspannungen Bibliographische Zusammenfassung
A34 Omega-3 Sehr trockene Haut Bibliographische Zusammenfassung
A40 Hafer Vorübergehende Hautrötungen Bibliographische Zusammenfassung
A41 Bisabolol Empfindlich reagierende Haut Bibliographische Zusammenfassung
A42 Rutin Erweiterte Äderchen Bibliographische Zusammenfassung
A43 Enoxolon 280 Sehr empfindliche Haut, gereizte Haut, Rötungen Bibliographische Zusammenfassung
A44 Arnica Ödematöse Haut, blaue Flecken Bibliographische Zusammenfassung
A46 Enoxolon 930 Sehr empfindliche Haut, gereizte Haut, Rötungen Bibliographische Zusammenfassung
A47 Allantoin Reizbare und empfindliche Haut Bibliographische Zusammenfassung
A60 Zitronensäure / AHA Fahler Teint, glanzlose Haut Bibliographische Zusammenfassung
A61 Coleus Müde Haut, abgespannte Gesichtszüge Bibliographische Zusammenfassung
A62 Ellagsäure Empfindliche und fahle Raucherhaut Bibliographische Zusammenfassung
A63 Magnesium Stressempfindliche Haut Bibliographische Zusammenfassung
A64 Polyphenole aus See-Kiefer Auf Luftverschmutzung empfindlich reagierende Haut Bibliographische Zusammenfassung
A70 Andrographolid Vorbeugung von Flecken Bibliographische Zusammenfassung
A71 Glabridin Hyperpigmentierte Haut Bibliographische Zusammenfassung
A72 Arbutin Braune Flecken, Hyperpigmentierung Bibliographische Zusammenfassung
A80 Ectoïn Übermäßige Sonnenexposition,
Vorbereitung der Haut auf die Sonne
Bibliographische Zusammenfassung
A83 Tyrosin Bräunungsprobleme Bibliographische Zusammenfassung
A90 Koffein Orangenhaut Bibliographische Zusammenfassung
A91 Hydroxyprolin Verlust an Festigkeit Bibliographische Zusammenfassung
A92 Escin Schwere Beine Bibliographische Zusammenfassung